Aktuelles aus Erkelenz

Antrag zur Verkehrssituation Knoten Adam-Opel-Str./Paul-Rüttchen-Str.

Erkelenz, den 23.05.2016 

Antrag an den Rat der Stadt Erkelenz; 

Verkehrssituation Knoten Adam-Opel-Str./Paul-Rüttchen-Str. 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 

die FDP-Fraktion bitte den nachfolgenden Beschlussantrag auf die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung bzw. Fachausschusssitzung zu setzen: 

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Verkehrsbelastung des Knoten-punktes Adam-Opel-Str./Paul-Rüttchen-Str. zu überprüfen und nach Möglichkeiten der Verbesserung des Verkehrsabflusses aus dem Gewerbegebiet „Adam-Opel-Str.“ zu suchen. 

Begründung: 

Bei dem betroffenen Gewerbegebiet handelt es sich um ein stark frequentiertes Einkaufszentrum mit mehreren publikumsstarken Discountern. Die Verkehrssituation dort gestaltet sich seit Jahren insbesondere zu den Haupteinkaufszeiten problematisch.  

Während es zwei Einfahrtmöglichkeiten in das abgeschlossene Gebiet gibt, können Verkehrsteilnehmer mit KFZ selbiges lediglich über eine Ausfahrtstraße verlassen. Auf Grund der starken Verkehrsbelastung kommt es dort oft zu langen Rückstaus mit erheblichen Wartezeiten. Diese Situation hat sich durch den Neubau der Aldi-Filiale noch verstärkt. 

Die Verwaltung sollte daher beauftragt werden, die Verkehrsführung vor Ort zu überprüfen und nach geeigneten Möglichkeiten der Entlastung (z.B. Kreisverkehr, Ampel, geänderte Verkehrsführung etc.) zu suchen. 

Mit freundlichen liberalen Grüßen 

Werner Krahe

   

Nächste Termine  

   

Freie Demokraten  

   

 

   

 

   

 

   
© 2016 by FDP Erkelenz, Thorsten Odenthal

Sie bei uns

Wir sind ein kleiner, aber sehr engagierter Stadtverband, dem die Stadt Erkelenz  - und alle Ortschaften die dazu gehören(!) - sehr am Herzen liegt.

Durch unser Engagement versuchen wir, unsere Heimat immer noch ein Stück besser zu machen.

Sie kennen das bestimmt:

Man hat Ideen, was man verbessern würde.
Und weiß auch, wie man etwas verbessern könnte.
Man wüsste sogar genau, wie es geht...

Dann...

Machen Sie doch mit!

Schnuppern Sie rein!
Lernen Sie unser Team kennen!
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!


Klicken Sie einfach oben auf Kontakt oder senden uns eine kurze Email, und wir melden uns bei Ihnen!

Wir laden Sie unverbindlich zum nächsten Treffen des Stadtverbandes herzlich ein, wo Sie sich umschauen und umhören können.

Auch und gerade bei uns ist die Mitarbeit ohne verpflichtendes Parteibuch erwünscht.

Wir freuen uns auf Sie!